Schloss Steinau mit Brüder-Grimm-Gedenkstätte

Schloss Steinau mit Brüder-Grimm-Gedenkstätte

Adresse
Schloss Steinau a. d. Straße
36396 Steinau a. d. Straße
Telefon
+49 (0) 6663 6843
E-Mail
info@schloesser.hessen.de
Web
Social Media
Öffnungszeiten
Montag
Geschlossen
Dienstag
10 – 17 Uhr
Mittwoch
10 – 17 Uhr
Donnerstag
10 – 17 Uhr
Freitag
10 – 17 Uhr
Samstag
10 – 17 Uhr
Sonntag
10 – 17 Uhr, 10 - 16 Uhr (Adventssonntage)
Feiertage
26. Dezember 10 – 16 Uhr
Eintrittspreise
Schloss ohne Führung
Erwachsene 3,50 €, Gruppe 3,50 €, Familienkarte 7 €
Schloss u. Bergfried (mit Führung)
Erwachsene 4,50 €, Gruppe 3,50 €, Kind 3,50 €, Familienkarte 9 €, Schulklassen pro Schüler 1,50 €, Kindergarten pro Kind 1 €
Grimm-Ausstellung mit
Sparte
Kulturgeschichte
Kategorie
Museen
Träger
Land Hessen
Sammlungsschwerpunkt
Schlossmuseum; Literaturgeschichte; Sammlung Brüder Grimm
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Beschreibung
Der geschlossen erhaltene Renaissancekomplex Schloss Steinau wurde ab 1525 durch Philipp II. und Philipp III. von Hanau-Münzenberg unter Einbeziehung älterer mittelalterlicher Substanz errichtet. Das Kernschloss wurde ab 1551 mit einem fünfeckigen Zwinger und vier Eckbastionen, die über kasemattierte Untergeschosse zur Verteidigung verfügten, ummantelt. Schloss Steinau zählt zu den wenigen nahezu vollständig überkommenen frühneuzeitlichen Schlossanlagen. Die gesamte äußere Verteidigungsanlage mit Hirschgraben und Stützmauer ist ein wesentliches Element einer der frühesten bastionierten Schlossanlagen, die aus dem deutschen Raum überhaupt überliefert sind.