Museum Giersch

Das von der Stiftung Giersch getragene Museum Giersch, eine der jüngsten Gründungen des Frankfurter Museumsufers am Schaumainkai, ergänzt seit seiner Eröffnung im Jahr 2000 die benachbarten Museen um den Schwerpunkt der Kunst- und Kulturgeschichte in der Rhein-Main-Region. Mit den bis heute 22 Ausstellungen verzeichnet das Museum eine steigende Anzahl von Besuchern und Freunden. Die Museumsarbeit widmet sich bislang vernachlässigten und überregional bedeutsamen Themen aus der Kunst- und Kulturgeschichte in der Region Rhein-Main. Neben der wissenschaftlichen Forschung spielt die Vermittlung eine große Rolle. Seit Beginn seiner Ausstellungstätigkeit bietet das Museum Giersch ein vielfältiges Begleitprogramm für Kinder und Erwachsene an. Mit seinen Ausstellungen, Katalogen und Sonderveranstaltungen lenkt das Museum Giersch das öffentliche Bewusstsein auf das unverwechselbare kulturelle Profil des Rhein-Main-Gebiets

Schaumainkai 83
60596 Frankfurt

Dienstag - Donnerstag 12-19 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 10-18 Uhr
Montag geschlossen

Sonderöffnungszeiten nach Vereinbarung

Tel. 069/63 30 41 28
Fax 069/63 30 41 44

» ausdrucken

museum-giersch@schaumainkai.de

www.museum-giersch.de