Großherzoglich-Hessische Porzellansammlung Darmstadt

Die Großherzoglich-Hessische Porzellansammlung dokumentiert mit zahlreichen Beispielen die Geschichte der höfischen Porzellan- und Fayencekunst von ihren Anfängen im frühen 18. Jahrhundert bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Sie umfasst Erzeugnisse aus allen wichtigen Perioden der europäischen Porzellanherstellung und verdeutlicht damit die kontinuierliche Entwicklung des Werkstoffs über nahezu 200 Jahre.

Schlossgartenstr.10
64289 Darmstadt

Freitag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Tel. 06151/71 32 33
Fax 06151/71 29 20

» ausdrucken

info@porzellanmuseum-darmstadt.de

www.porzellanmuseum-darmstadt.de